Axel Isensee • Training & Music

Musiker -

Über mich

 
“Music was my first love – and it will be my last.“
Diese Worte aus “Music“ von John Miles könnten auch meine sein.

Denn Musik war meine erste Liebe – und sie wird auch immer meine Liebe bleiben!

Schon als Kind fiel ich mit meiner kreativen Begeisterung für Musik auf.
Und so gab’s mit sieben Jahren den ersten Klavierunterricht – auch wegen ABBA.
Etwas später lernte ich “Shine on you crazy diamond“ von Pink Floyd kennen – und spätestens ab da begann ich auch zu singen und zu komponieren.

Axel Isensee KindAxel Isensee aktuell

Ich wollte Musik machen! Und ich habe viel Musik gemacht …
Hier finden Sie einen Überblick zu meinen gesamten offiziellen Veröffentlichungen.

Seit 1997 veröffentliche ich meine Musik über mein eigenes (Gema-freies) Musik-Label.

Die Festlegung auf nur einen Musik-Stil war und ist mir immer viel zu wenig – denn das wäre für mich als offenen, kreativen und gefühlvollen Musiker einfach zu begrenzt!

Meine Werke sind meistens davon inspiriert, was mich gerade beschäftigt und was mir aktuell gefällt. Musik wie ich!

Aufgrund nationaler und internationaler Nachfrage liegt der Schwerpunkt meiner musikalischen Veröffentlichungen im Bereich der eher ruhigen Musik – für Liebhaber und Anwender harmonischer Ambiente- & Entspannungs-Musik.

Weil ich aber darüber hinaus auch im vielfältigen Pop-Genre “zu Hause bin“, habe ich natürlich auch diverse Pop-Werke mit verschiedenen Stilistiken “auf den Markt gebracht“. Eine “Best-of-Auswahl“ davon finden Sie auf meinem aktuellen Album “Pop 2006-2016“.

2017 war ein kreatives Jahr – mit neuer Musik (Pop & Relax) und einigen Ambiente-Konzerten.

Ab 2018 gibt es (zunächst) vier (zum Teil neue) Titel aus dem Bereich Pop auch als Stream sowie über Download-Shops.

Grundsätzlich werde ich auch gerne von musikalischen Ideen und kreativen Projekten herausgefordert. Deshalb komponiere und produziere ich auch musikalische Auftragswerke für den privaten und gewerblichen Bereich: Gema-frei!

Vielen Dank für Ihr Interesse

Axel Isensee
Made for Music